Französisches Viertelfest 2018

 

Die grüne Hölle rockt!

 

 

In diesem Jahr ist es tatsächlich schon so weit: Das Französische Viertel

feiert 25-jähriges Jubiläum!

 

Dazu steigt das große Fest am Samstag, den 21. Juli von 14 Uhr bis 2 Uhr.

Zu diesem besonderen Anlass sind eure Ideen gefragt,

liebe Bewohner*innen und Gewerbetreibende des Französischen Viertels,

der Wagenburgen und vom Wennfelder Garten, liebe Kinder,

Künstler*innen und Partypeople:

Das Fest lebt rein von euren guten Ideen und tollen Beiträgen, ohne euch wird es nur halb so lustig und vielfältig!
Das besondere an unserem Viertelfest ist, dass es rein von eurem Engagement lebt, es gibt keinen großen kommerziellen Anbieter, der etwas vorgibt, ihr formt das Fest selbst: Also nutzt die Chance und lasst euch was einfallen.
Bestimmt habt ihr eine gute Idee für einen Beitrag vor eurer Tür, oder auf einem der Plätze des Französischen Viertels, wir sind gespannt, wie ihr die grüne Hölle in diesem Jahr rockt!
 

PS: In diesem Jahr soll auch die Kunst nicht zu kurz kommen, eine Künstlergruppe sucht eure guten Ideen für Locations und künstlerische Beiträge.

Anmeldeschluss für alle Teilnehmer*innen: 11. Mai !

Also schon vorbei...

Falls du trotzdem noch was anmelden willst: Schreibe über das Kontaktformular, wir können dir eine Ankündigung im Flyer allerdings nicht mehr garantieren, brauchen aber unbedingt deine Anmeldung...

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Nächstes Orga - Treffen:

Dienstag 19. Juni, 20:15 Uhr

im werkstadthaus


Viertelfestinfostand vor der Rübe:

Samstag 7.7. , ab 10 Uhr

Hol dir das neue grüne Hölle Jubiläumsshirt zum Fest!

PS: Einkaufstaschen gibt es auch (6€)

Natürlich fairtrade aus Biobaumwolle und Bambuszellulose,

ab sofort für 15€.

Wo? In der Roten Rübe und im Rosenstich secondhand Aixerstrasse.